Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wollhausschuhe – bequeme und natürliche Schuhe für den Innenbereich

Wollhausschuhe Zuhause möchten Sie sich rundum wohlfühlen. Es ist ein Ort, der Geborgenheit und Ruhe ausstrahlt. Das zeigt sich oft auch in der Bekleidung, die deutlich legerer ist als im Beruf oder im Rahmen eines wichtigen Termins. Neben Freizeithose und Shirt gehören die Hausschuhe zur klassischen Freizeitbekleidung. Es gibt sie für Damen, Herren und Kinder in verschiedenen Designs und Ausführungen. Eine tolle Wahl für kalte Tage sind Wollhausschuhe. Hausschuhe aus Wolle werden immer beliebter und werden mittlerweile gern mit Hüttenschuhen gleichgesetzt. Dabei gibt es auch hier verschiedene Formen, zwischen denen Sie aussuchen können. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die Besonderheiten der Wollhausschuhe vorstellen. Wir verraten Ihnen, was gute Hausschuhe Wolle ausmacht und warum Sie diese auch im Sommer tragen können.

Wollhausschuhe Test 2019

Vom Pantoffel bis zum Hüttenschuh: Diese Wollhaussuche gibt es

Wollhausschuhe Es ist noch gar nicht allzu lange her, da war es selbstverständlich, dass Hausschuhe aus Wolle oder beispielsweise Leder und Filzwolle bestanden. Die Materialien waren nicht nur in vielen Haushalten vorhanden, sodass die Hausschuhe selbst hergestellt werden konnten, sie waren auch funktional. Zum einen hält Wolle angenehm warm, was sie im Winter zum bevorzugten Material macht, zum anderen ließen sich die Hausschuhe gut mitnehmen. Sie konnten durch das textile Material ganz einfach zusammengefaltet und in der Tasche verstaut werden.

» Mehr Informationen

Auf diese Weise entstanden übrigens die heute bekannten Hüttenschuhe. Es waren einst Wanderer, die die Wollhausschuhe auf ihre Touren mitnahmen. Kehrten sie dann in die Berghütten ein, die ihnen offen standen, zogen sie anstelle der Wanderstiefel die Hausschuhe aus Wolle an. Daher erhielten sie den Namen Hüttenschuhe. Für die nachfolgenden Wanderer blieben die Berghütten so sauber.

Die Hüttenschuhe sind bis heute die bekannteste Form der Wollhausschuhe. Es gibt sie in zahlreichen Varianten und Größen für Kinder, Damen und Herren. Heute findet kaum mehr einfache Wolle für Hausschuhe dieser Art Anwendung. Stattdessen wird auf gewalkte Wolle oder Walkstoffe zurückgegriffen. Zwar müssen Sie für Modelle aus diesen Materialien im Wollhausschuhe Shop oft höhere Preise zahlen, dafür profitieren Sie aber auch von praktischen Eigenschaften.

TIPP: Achten Sie auch bei Hausschuhen als Walkstoff darauf, dass die Sohle speziell bearbeitet wurde, da Sie sonst auf glatten Böden sehr schnell ausrutschen.

Bei dem Walkstoff handelt es sich um verdichtete Wolle. Die eigentliche Wolle wird hier um bis zu zwei Drittel verdichtet, was der Lebensdauer und Haltbarkeit sehr zu Gute kommt. Die Wollhausschuhe halten dadurch noch einmal deutlich wärmer, ohne dass Sie an den Füßen schwitzen.

Gewalkte Wolle für Hausschuhe kommt auch bei anderen Schuhformen zum Einsatz. Es gibt auch Pantoffeln, Slipper und Ballerinas aus dem Material. Baumwolle lässt sich in verschiedenen Garnstärken verarbeiten, sodass unterschiedliche Strickmuster möglich sind. Durch das Strickmuster werden in die Pantoffeln winzige Löcher eingearbeitet, die für Atmungsaktivität sorgen. Die Luft kann zirkulieren, sodass Feuchtigkeit nicht staut.

Von welchem Hersteller können Sie Wollhausschuhe kaufen?

Im Wollhausschuhe Shop erweisen sich die verschiedenen Schuhformen aus Wolle als Klassiker. Viele Hersteller kommen seit Jahrzehnten nicht um diesen Favoriten herum und haben einige Designs kreiert. Dabei zeigen sie, dass die klassischen Wollhausschuhe nicht immer Grau sein müssen. Unternehmen wie

» Mehr Informationen

kreieren gute Wollhausschuhe in trendigen und gemütlichen Designs. Es gibt übrigens auch Clogs in Kombination mit Wolle. Zwar bestehen diese halboffenen Hausschuhe nicht vollkommen aus Wolle. Sie wird allerdings als Obermaterial verwendet. Dadurch fühlen sich die Schuhe angenehm beim Tragen an. Die Sohle ist bei den Clogs wie gewohnt relativ stark, gibt aber trotzdem beim Laufen leicht nach, sodass die Belastung für die Fußgelenke nicht zu stark ist.

Auf die richtige Pflege kommt es an

Wenn Sie sich für ein Modell aus dem Wollhausschuhe Sale entscheiden, sollten Sie sich im Voraus mit der Pflege und Reinigung auseinandersetzen. Wolle ist antistatisch. Das heißt: Sie zieht weder Gerüche der verschiedensten Art noch Staub an. Das kommt der Lebensdauer der Schuhe zu Gute.

» Mehr Informationen
Tipp Hinweise
Sie sollten Wollhausschuhe waschen Die Pflege der Hausschuhe Wolle setzt aber ein wenig Feingefühl voraus. Schuhe, die ausschließlich aus Wolle bestehen, beginnen sich beim Tragen zu weiten. Sie verlieren oftmals dadurch ein wenig an Form. Wie einen Wollpullover können Sie natürlich auch Wollhausschuhe waschen. Beim Waschen zieht sich das Material wieder ein wenig zusammen.
die Reinigung in der Waschmaschine Ob eine Reinigung in der Waschmaschine möglich ist, hängt aber auch von den Materialien ab, die für die Sohle genutzt werden. Bei den Hüttenschuhen werden die Sohlen beispielsweise gern in Latexmilch getränkt. Dadurch entsteht eine Art Beschichtung, die die Sohle rutschfest macht. Eine maschinelle Reinigung würde jedoch die Beschichtung zerstören.
das Trocknen von Wollhausschuhen Geben Sie Ihren Wollhausschuhen immer ausreichend Zeit zum Trocknen. Hier muss sowohl auf das maschinelle Trocknen als auch auf die Heizung verzichtet werden. Trocknen die Hausschuhe zu schnell, schadet das insbesondere den Wollfasern. Sie können sich hier so stark zusammenziehen, dass die Schuhe zum Schluss nicht mehr passen.

Vor- und Nachteile von Wollhausschuhen

Die Vor- und Nachteile der Wollhausschuhe Testsieger sollten Sie über einen Preisvergleich hinaus bei der Kaufentscheidung berücksichtigen:

  • feuchtigkeitsregulierend, verhindern Schwitzen beim Tragen
  • halten die Füße angenehm warm
  • angenehm weich  und gemütlich
  • schmiegen sich hervorragend an die Füße
  • hoher Tragekomfort bei maximaler Sicherheit
  • großes Angebot vom Baby bis zum Senior
  • teilweise rutschige Sohle

Fazit: Ein Klassiker, der sich lohnt

Ob nun Zuhause, im Urlaub oder in Kindertagesstätten: Wollhausschuhe sind zu einem Favorit geworden. Suchen Sie im Wollhausschuhe Sale nach einem guten Angebot, werden Sie sich sicherlich ein ansprechendes Design finden. Beim Sale können Sie oft auch von bekannten Marken wie Birkenstock und Giesswein Wollhausschuhe günstig kaufen. Besondere Aufmerksamkeit lassen Sie der Größenwahl zuteilwerden. Die Hausschuhe fallen sehr unterschiedlich aus, da die Größen international nicht genormt sind.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen