Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Diabetiker Hausschuhe – Komfort für empfindliche Füße

Diabetiker HausschuheWenn Sie unter Diabetes mellitus leiden, können auch Ihre Füße in Mitleidenschaft gezogen werden. Der Diabetiker Hausschuh ist deshalb speziell für Damen, Herren und Kinder entwickelt, die mit ihren Füßen vorsichtig sein müssen. Da die Hausschuhe für Diabetiker sehr weich sind, bieten sie höchsten Tragekomfort. Doch bevor Sie Diabetiker Hausschuhe kaufen, sollten Sie sich erst ein wenig umsehen, damit Sie auch wirklich gute Schuhe für Ihre Füße bekommen. Lesen Sie hier, warum Diabetiker Hausschuhe wichtig sind, welche Schuhe es gibt und was Sie bei den Kosten bedenken müssen.

Diabetiker Hausschuhe Test 2019

Was ist an Diabetiker Hausschuhen so speziell und wer braucht sie?

Diabetiker HausschuheDiabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, die mit zu hohem Blutzucker einhergeht. Da die Bauchspeicheldrüse nicht mehr ausreichend oder kein Insulin mehr produziert, kann der Zucker aus der Nahrung nicht mehr vom Körper verwertet werden. Die Folge sind zu hohe Blutzuckerwerte. Diese können auf Dauer oder unbehandelt den Organen schaden. Doch auch die Nerven werden in Mitleidenschaft gezogen.

» Mehr Informationen

Insbesondere an den Füßen können das Diabetiker merken. Sie leiden unter eine Polyneuropathie, das bedeutet, dass sie kaum oder kein Gefühl mehr in den Füßen haben. Dadurch werden Wunden oftmals nicht oder erst sehr spät erkannt. Wegen der hohen Blutzuckerwerte ist auch die Wundheilung gestört. Läuft ein Diabetiker sich eine Blase, kann es passieren, dass diese sich zu einer ganz schlimmen Wunde entwickelt. Deshalb ist es so wichtig, dass Diabetiker Verletzungen an den Füßen vorbeugen und das geht nur mit dem richtigen Schuhwerk.

Die Diabetikerhausschuhe sind nicht nur etwas weiter, sondern auch weicher als normale Pantoffeln. Die Sohle bietet zudem eine perfekte Druckentlastung, damit Sie wie auf Wolken laufen. Gerade im Winter leiden Diabetiker oft unter sehr kalten Füßen, was an einer Durchblutungsstörung liegt. Deshalb gibt es speziell für den Winter auch warm gefütterte Diabetiker Hausschuhe, die meist innen aus einem Material wie Lammfell gefüttert sind.

Diabetiker Schuhe in den verschiedensten Varianten

Die Auswahl an Diabetiker Schuhen ist erstaunlich groß. Es gibt sie für Damen, Herren und Kinder. Auch was die Farbvielfalt betrifft, können Sie sich richtig austoben. Ob schwarz, weiß, blau oder welche Farbe auch immer, sogar mit Motiv gibt es die bequemen Treter. Sie haben die Wahl zwischen Slipper, Clogs, Hüttenschuhe, Ballerina und vielen anderen Varianten.

» Mehr Informationen

Während Hausschuhe für Diabetiker und normale Straßenschuhe eher klobig und nicht unbedingt schön waren, bietet der Markt nun wirklich viele schöne Modelle. Das bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie ganz normal durch den Tag oder Ihr Haus laufen können und niemand ahnt, dass Sie in Wahrheit Diabetikerhausschuhe tragen. Damit der Komfort aber weiter geht, gibt es die Diabetikerhausschuhe auch in verschiedenen Weiten, damit auch der breitere Fuß den vollen Komfort zu spüren bekommt.

Weite Erklärung
G Ideal für normal breite Füße.
H Bietet dem kräftigen Fuß ausreichend Platz.
K Der breite Fuß hat hier perfekt Platz.
M Eher selten zu bekommen, aber ideal für den sehr breiten Fuß.

Tipp: Lassen Sie sich in einem Sanitätshaus beraten, wenn Sie unsicher sind, welche Größe bzw. Schuhweite für Ihre Füße ideal ist.

Bekannte Marken für Hausschuhe für Diabetiker

Neben diesen gibt es noch einige andere Hersteller. In der Regel werden die Diabetikerschuhe aber über ein Sanitätshaus bestellt und nach Maß angefertigt. Sie haben aber eben auch die Möglichkeit die Schuhe im Laden oder Onlineshop zu kaufen.

Vor- und Nachteile von Diabetiker Hausschuhen

  • perfekter Druckausgleich
  • weiches Material
  • keine Druckstellen
  • hoher Preis

Diabetiker Hausschuhe kaufen

Die Hausschuhe für Diabetiker können Sie wie oben erwähnt im Sanitätshaus anfertigen lassen oder eben so im Laden kaufen. Wenn Sie Diabetiker Hausschuhe günstig erwerben wollen, lassen Sie sich von Ihrem Arzt ein Kassenrezept ausstellen. Mit diesem erhalten Sie die Schuhe im Sanitätshaus je nach Fall sogar ganz von der Krankenkasse bezahlt. Diesbezüglich müssen Sie sich jedoch mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen und die Schuhe genehmigen lassen. Auch erfahren Sie dort, wie hoch die Selbstbeteiligung ist oder ob Sie auch nichts dazu zahlen müssen. Sollten Sie einen Fersensporn haben, sollte dieser auf dem Rezept erwähnt sein, damit das Sanitätshaus im Fersenbereich ein Druckausgleichspolster einbauen kann.

» Mehr Informationen

Natürlich können Sie Diabetiker Hausschuhe Testsieger im Internet ausfindig machen und in einem Diabetiker Hausschuhe Shop Ihren Kauf tätigen. Es lohnt sich hier aber einen Preisvergleich zu starten, da der Diabetiker Hausschuhe Shop meist sehr teuer ist. Jedoch lohnt es sich beim Diabetiker Hausschuhe Sale zu schauen, den fast jeder Shop anbietet. Achten Sie beim Kauf darauf gute Diabetiker Hauschuhe zu kaufen und verzichten Sie auf Marken, die Ihnen noch unbekannt sind. Lassen Sie sich vom Diabetiker Hausschuhe Sale nicht zu sehr verlocken, denn es kann sich schnell etwas an Ihren Füßen verändern und dann benötigen Sie vielleicht eine andere Weite oder Anfertigung.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen