Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fell Hausschuhe – die angenehm warme Wahl für den Winter

Fell HausschuheGerade im Winter sind kalte Füße ein ungern  gesehener Gast. Sowohl Damen als auch Kinder sind hier besonders stark betroffen. Während im Sommer gern noch auf die Hausschuhe verzichtet wird, können diese im Winter gar nicht dick und warm genug sein. Ein Klassiker für die Wintermonate sind die Fell Hausschuhe. Diese besonderen Hausschuhe bestehen im Grunde aus zwei Schichten. Sie haben ein robustes Außenmaterial und eine wohlig wärmende Fellschicht im Inneren. Ihre Wärmeeigenschaften haben die Hausschuhe aus Fell in erster Linie der Dichtheit des Materials zu verdanken. Dadurch kann wenig kalte Luft eindringen. Lesen Sie im Folgenden, welche Hausschuhe mit Fell es gibt, für wen sich diese besonders empfehlen und welche Materialien hier miteinander kombiniert werden.

Fell Hausschuhe Test 2019

Gute Fell Hausschuhe müssen angenehm warm halten

Fell HausschuheDie wesentliche Aufgabe der Hausschuhe aus Fell ist es, die Füße angenehm warm zu halten. So sollen die verarbeiteten Materialien verhindern, dass unangenehme Bodenkälte an die Füße gelangt und diese auskühlen. Doch damit allein ist es nicht getan. Grundsätzlich müssen Hausschuhe mit Fell, die es für

» Mehr Informationen
  • Kinder,
  • Damen und
  • Herren

gibt, auch atmungsaktiv sein. Ohne die Atmungsaktivität beginnen Sie in den Schuhen rasch zu schwitzen, die Feuchtigkeit kann aufgrund der Stärke des Materials nicht abziehen, sodass Socken und Strumpfhosen feucht werden, der Tragekomfort sinkt.

Es gibt im Handel mittlerweile eine Reihe an Hausschuhe Fell Modellen. Gängige Arten sind:

Variante Hinweise
Hüttenschuhe Sie sind wohl der Klassiker, den es im Fell Hausschuhe Shop zu kaufen gibt. Die bequemen Hausschuhe mit Schaft besitzen meist Fell an der Innenseite. Sie sind elastisch, leicht und passen sich dem Fuß an. Typisch ist die elastische Sohle, die dafür sorgt, dass Sie in Ihren Laufeigenschaften nicht beeinträchtigt werden.
Ballerinas Zwar ist das Angebot noch sehr rar, es gibt aber auch schon erste Ballerinas mit Felleinsatz. Die Fellschicht wird hier meistens nur sehr dünn verarbeitet, sodass die typischen Eigenschaften der Ballerinas nicht verloren gehen.
Pantoffel Auch den Pantoffel gibt es mittlerweile mit Felleinsatz. Dieser Hausschuh ist teilweise offen. Er lässt sich kinderleicht mit wenigen Handgriffen anziehen und hält angenehm warm. Typisch für die meisten Pantoffeln sind die starken aus Kunststoff oder einem anderen synthetischen Material hergestellten Sohlen.
Slipper Sie werden vor allem für Herren angeboten. Diese Fell Hausschuhe erinnern im ersten Moment an die Ballerinas, sind aber deutlich breiter gestaltet. Sie reichen meist nur bis zum Knöchel. Das Fell findet sich hier als wärmendes Innenmaterial. Typisch für die Slipper ist der Schlupfeinstieg.

Welche Materialien werden für die Fell Hausschuhe verarbeitet?

Mittlerweile können Sie Fell Hausschuhe kaufen, die aus verschiedenen Materialien bestehen. Hierzu gehören beispielsweise Filzwolle und Schaffell. Schaffell ist in der Schuhindustrie in den letzten Jahren immer beliebter geworden und wird nicht nur für Hausschuhe, sondern beispielsweise auch für Stiefel verwendet. Weiterhin gibt es viele Modelle, die mit Lammfell angeboten werden. Lammfell vereint in sich eine Vielzahl positiver Eigenschaften. Das Besondere ist, dass Sie diese Fell Hausschuhe sowohl im Sommer als auch im Winter tragen können, ohne dass Sie Beeinträchtigungen beim Tragekomfort in Kauf nehmen müssen. Im Winter halten die Lammfell Hausschuhe angenehm warm. Im Sommer sorgt dieses spezielle Fell stattdessen für einen kühlenden Effekt. Das liegt an der Struktur des Lammfells. Dieses besitzt von Natur aus zahlreiche Luftpolster. Diese winzig kleinen Luftpolster sorgen dafür, dass es im Inneren des Hausschuhs nicht zu einem Hitzestau kommt. Feuchtigkeit, die Ihre Füße während des Tragens abgeben, wird zwar von dem Lammfell aufgenommen, es entsteht im Inneren des Schuhs aber keine Feuchtigkeit.

» Mehr Informationen

Das Lammfell wird bevorzugt als Fütterung verarbeitet. Als Außenmaterial kommen andere Lösungen in Frage. Hier wird gern auf Leder zurückgegriffen. Leder und Kunstleder haben sich auch als Sohlenmaterial durchgesetzt. Sie verhindern ein Ausrutschen auf glatten Böden und machen die Hausschuhe damit sicherer.

TIPP: Entscheiden Sie sich für Fell Hausschuhe mit Lammfell, müssen Sie bei Reinigung und Pflege auf einige Besonderheiten achten. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Hausschuhe nicht in der Waschmaschine reinigen. Das würde dem Material schaden.

Möchten Sie Schmutz von Ihren Hausschuhen entfernen, ist es empfehlenswert, auf eine Bürste zurückzugreifen. Meistens können Sie so Schmutzflecken relativ schnell loswerden. Es gibt im Handel zudem einige Pflege- und Imprägniersprays. Auf diese sollten Sie keineswegs verzichten, denn sie schützen das Hausschuhe Fell vor Verschmutzungen jeder Art.

Welche Marken gibt es im Fell Hausschuhe Shop?

An Herstellervielfalt mangelt es im Fell Hausschuhe Sale und in den Standardsortimenten nicht. Viele Unternehmen haben die bequemen und warmen Schuhe für sich entdeckt und bieten sie in zahlreichen Designs wie Braun, Schwarz, Beige und Grau an. Hersteller, die Sie im Preisvergleich berücksichtigen sollten, wenn Sie Fell Hausschuhe kaufen, sind:

» Mehr Informationen
  • Shepherd
  • Haflinger
  • Birkenstock
  • Fellmann
  • Giesswein
  • Fellhof

Die Unternehmen fertigen ganz unterschiedliche Formen und Designs. Bei vielen Marken finden Sie sowohl die passenden Modelle für Kinder als auch für Erwachsene.

Vor- und Nachteile von Fell Hausschuhen

  • halten angenehm warm
  • hoher Tragekomfort
  • atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend
  • viele Hausschuharten erhältlich
  • pflegeleicht
  • mit unterschiedlichen Fellvarianten
  • Lammfell Hausschuhe können nicht in der Waschmaschine gereinigt werden
  • Kunstfell fehlt oft die natürliche Feuchtigkeitsregulierung

Fazit: Materialien und Verarbeitungsqualität sind entscheidend

Damit Sie lange Freude an Ihren Hausschuhen haben, sollten Sie sich nicht blind für einen Fell Hausschuhe Testsieger entscheiden. Schauen Sie sich Ausstattung und Verarbeitung genauestens an. Bei der Verarbeitung sind vor allem die Stellen, an denen die Hausschuhteile miteinander verbunden werden, interessant. Zeigen sich hier Verarbeitungsschwächen, kann das die Lebensdauer erheblich beeinträchtigen. Schauen Sie außerdem, welches Fell genau verarbeitet wird. Auch hier gibt es Unterschiede. Grundsätzlich sind immer die Fell Hausschuhe günstig, die mit echtem Fell versehen sind. Bei Kunstfell gehen meist Eigenschaften wie Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung verloren. Sollen Ihre Fell Hausschuhe günstig sein, lohnt es sich nach Aktionen Ausschau zu halten. In diesem Fall ist der Fell Hausschuhe Sale die richtige Anlaufstelle.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen