Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hausschuhe für Mädchen – das passende Schuhwerk für daheim

Hausschuhe für MädchenNicht nur im Kindergarten, sondern auch Zuhause gehört das Tragen der Hausschuhe meistens zum Alltag. Gerade bei Kindern sind gute Hausschuhe wichtig. Es gibt sie in zahlreichen Größen und verschiedenen Designs. Dabei orientieren sich die Hersteller gern an den Vorlieben der jungen Nutzer. Hausschuhe für Mädchen unterscheiden sich daher optisch sehr stark von den Modellen für Jungen. Glitzer, Rosa, Pink und Lila dominieren die Designs. Wir haben uns gefragt, was die Mädchen Hausschuhe können müssen, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Schuhformen es gibt. Unser Ratgeber vermittelt Ihnen einen umfassenden Überblick darüber, was wichtig ist und wie Sie einen wirklichen Mädchen Hausschuhe Testsieger erkennen.

Hausschuhe für Mädchen Test 2019

Formen und Materialien: Das liegt bei den Hausschuhe Mädchen Modellen im Trend!

Hausschuhe für MädchenMöchten Sie Mädchen Hausschuhe kaufen, haben Sie die Qual der Wahl. Das Angebot ist groß und jedes Jahr erscheinen angetrieben von Trends vollkommen neue Modelle. Für die kleinen Damen liegen Motive wie Prinzessinnen, Feen und Sterne hoch im Kurs. Außerdem erlebt das Einhorn eine wahre Wiedergeburt. Die meisten Hausschuhe für Mädchen sind flach. Wie für Kinder-Hausschuhe typisch besitzen die Mädchenmodelle meist eine Sohle aus Gummi oder Kunststoff, die mehrere Millimeter stark ist. Sie verspricht guten Halt und verhindert, dass die Kinder beim Toben und Rennen ausrutschen.

» Mehr Informationen

Ein Favorit für Mädchen sind die Ballerinas. Die bequemen Schuhe mit runder Fußspitze sind sehr flexibel. Meistens besitzen sie eine Kunstledersohle. Auf eine feste Sohle wird hier verzichtet. Wie bei einem Baby schmiegen sich die Ballerinas ideal an den Fuß. Sie sind angenehm leicht und vermitteln ein gutes Laufgefühl. Im Vergleich zu den Modellen für Jungen sind die Mädchen Hausschuhe recht schmal. Achten Sie daher bei der Auswahl der Größe unbedingt auch auf Breite und Weite.

TIPP: Haben die Hausschuhe Mädchen Modelle keine feste Sohle, schauen Sie sich das Material unbedingt genauer an. Einige Hersteller verarbeiten hier kleine Noppen, die verhindern sollen, dass die Mädchen auf einem glatten Boden schnell ausrutschen.

Es gibt auch sogenannte Kuschel-Hausschuhe. Hier erinnern die Hausschuhe im ersten Augenblick an Kuscheltiere. Sie lassen sich kinderleicht anziehen, sind aber relativ groß, wodurch sie für den Einsatz im Kindergarten weniger geeignet sind. Allerdings halten sie angenehm warm. Für den Sommer sind sie aufgrund der Wärmeeigenschaften eher ungeeignet.

Die bekanntesten Hersteller im Überblick

Egal ob Sie Mädchen Hausschuhe in Gr 30 oder Größe 34 suchen: Das Angebot ist umfassend. Die meisten Hersteller  führen ein umfassendes Angebot mit vielen verschiedenen Größen.

» Mehr Informationen
Variante Größen
Gängige Größen, die beim Kauf zur Verfügung stehen, sind für Mädchen im Schulalter:
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 35
  • 36
  • 38
  • 39
Für Mädchen im Kleinkind– und Kindergartenalter gibt es Hausschuhe in den Größen
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24

Achten Sie darauf, dass die Größen bei den Herstellern unterschiedlich ausfallen. Mädchen Hausschuhe der Marke Superfit in der Größe 30 müssen beispielsweise nicht so bequem sein wie Elefanten Modelle in der gleichen Größe. Bevor Sie also Mädchen Hausschuhe günstig kaufen, sollten Sie diese unbedingt anprobieren. Dabei lohnt es sich aber, über das Angebot einer Marke hinaus zu sehen. Bekannte Marken, die Sie auch im Preisvergleich berücksichtigen sollten, sind die Unternehmen

  • Birkenstock
  • Fischer
  • Viggami
  • Haflinger
  • Nanga
  • Giesswein
  • Living Kitzbühel

Kaufratgeber: Darauf müssen Sie im Mädchen Hausschuhe Shop achten

Ob nun Grau, Blau, Rot oder Weiß – das Design sollte bei der Auswahl der passenden Mädchen Hausschuhe eine untergeordnete Rolle spielen. Wichtig ist in erster Linie die Qualität. Wie die Outdoor Schuhe sollten auch die Hausschuhe bequem sein, eine gesunde Entwicklung des Fußes fördern und guten Halt bieten. Eines der wichtigsten Kriterien sind die Materialien. Bei den meisten Hausschuhe Mädchen Modellen werden verschiedene Materialien kombiniert. Als Obermaterial wird beispielsweise Leder oder Filz genutzt, während die Sohle oft aus einem gummiähnlichen Material besteht.

» Mehr Informationen

Entscheiden Sie sich bewusst im Mädchen Hausschuhe Sale gegen zu steife und harte Materialien. Wichtig ist, dass die Hausschuhe flexibel sind. Sie sollten sich biegen lassen und mit den Bewegungsabläufen mitgehen. Außerdem sollten die Mädchen Hausschuhe angenehm leicht sein. Vor dem endgültigen Kauf sollten Sie die Schuhe in jedem Fall einmal in den Händen halten. Schwere Mädchen Hausschuhe sind für Ihre Tochter eine nicht zu unterschätzende Belastung. Die Gelenke sowie die Wirbelsäule werden durch das hohe Gewicht enorm belastet. Das kann sich nachteilig auf die gesundheitliche Entwicklung des Kindes auswirken.

Damit die Mädchen Hausschuhe gern angezogen werden, ist es empfehlenswert auf Materialien zu achten, die sowohl feuchtigkeitsausnehmend als auch feuchtigkeitstransportierend sind. Beginnt Ihre Tochter in den Schuhen zu schwitzen, sollte die Feuchtigkeit nach außen abgegeben werden können. Ansonsten schlägt sich diese in den Strümpfen nieder, die rasch nass werden. Berücksichtigen Sie, dass es für Kinder von enormer Bedeutung ist, dass die Fußmuskulatur trainiert wird. Dies ist bei Schuhen, die ein Polster oder ein ausgeprägtes Fußbett haben, eher nicht der Fall. Daher sollten Modelle, die Sie sich im Mädchen Hausschuhe Shop ansehen, nicht aufwendig ausgearbeitet sein. Achten Sie stattdessen darauf, dass das Kind seine Gelenke weiterhin beanspruchen kann. Gut sind Mädchen Hausschuhe, die eine flache Inneneinlage haben. Erhebungen sollten nicht vorhanden sein, da diese die Füße belasten.

Vor- und Nachteile von Hausschuhen für Mädchen

  • die Füße bleiben schön warm
  • geringeres Rutschrisiko bei gutem Halt
  • angenehmer Tragekomfort
  • viele Materialien sind atmungsaktiv
  • geringes Gewicht entlastet Gelenke und Wirbelsäule
  • liebevolle Designs
  • teilweise nicht atmungsaktiv
  • Sohlen aus Kunstleder und Textil ohne gute rutschhemmende Eigenschaften

Fazit: Mädchen Hausschuhe bieten wichtige Sicherheit

Im Alltag passieren viele Unfälle. Oft reichen schon kleine Unachtsamkeiten beispielsweise beim Toben durch den Flur aus, um zu stolpern oder zu stürzen. Damit Sie Ihrer Tochter mehr Sicherheit mit auf den Weg geben können, sollten Sie Mädchen Hausschuhe bereitstellen. Die auf den Indoor-Einsatz ausgelegten Schuhe sorgen für guten Halt, lassen sich bequem tragen und halten angenehm warm. Es gibt sie im Mädchen Hausschuhe Sale schon recht günstig. Beim Design orientieren sich die Hersteller stets an aktuellen Trends und Vorlieben. Mit Glitzer, Blumen und Ornamenten sind die Modelle für Mädchen verspielter als die Ausführungen für Jungen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen