Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Reha Schuhe – fördern jeden Heilprozess

Reha SchuheNach einem Sportunfall oder bei einer angeborenen Fehlstellung können nicht nur physiotherapeutische Maßnahmen notwendig werden – es könnte auch sein, dass Ihr Arzt Ihnen Reha Schuhe verschreibt. Davor müssen Sie jedoch keine Angst haben, denn diese Schuhe sind ebenso modern wie andere Schuhe und fallen daher nicht besonders auf. Allerdings helfen Sie beim Heilungsprozess und verhindern Schmerzen beim Anziehen und beim Tragen. Ferner gibt es sehr moderne und günstige Modelle – im Rahmen von einem Reha Schuhe Sale.

Reha Schuhe Test 2019

Was sind Reha Schuhe?

Reha SchuheReha Schuhe oder Reha Hausschuhe sind besondere Schuhe, die auf die individuelle Problematik eingehen. So gibt es zum Beispiel Reha Verbandschuhe, die sich durch einen speziellen Klettverschluss besonders einfach und weit öffnen lassen. Diese Tatsache garantiert, dass Sie mit  einem verbundenen Fuß weder Schmerzen beim Anziehen noch beim Tragen erleiden. Abgesehen von dieser Variante gibt es die regulären Reha Schuhe, die äußerst stabil sind und Ihnen so einen sicheren Halt verschaffen. Dieser könnte bei einer Fehlstellung der Zehen notwendig werden.

» Mehr Informationen

Aufgrund der Tatsache, dass die meisten Reha Schuhe oder Reha Hausschuhe eine rutschfeste Sohle haben, die zudem sehr leise ist, können diese Schuhe auch im Rahmen einer Physiotherapie getragen werden. Viele Modelle warten mit einem verbreiterten Vorfuß auf, der eine zusätzliche Stabilität verleiht.

Wer stellt Reha Schuhe her?

Im Grunde genommen gibt es nur ein Modell: Die Rehaschuhe Promed. Diese Firma stellt folgende Kategorien zur Verfügung:

» Mehr Informationen
Variante Empfehlungen
Reha Schuhe Damen Verbandschuhe, Pantoffeln, Schwarz, Blau
Reha Schuhe Herren Verbandschuhe, Pantoffeln, Braun, Schwarz

Viele dieser Modelle warten mit Klettverschlüssen an der Oberseite der Füße auf – hierdurch wird eine individuelle Anpassung an die vorhandene Fußbreite garantiert. Andere Modelle wiederum haben den Klettverschluss an der Ferse.

Übrigens: In Bezug auf das Material kann gesagt werden, dass es in diesem Reha Schuhe Shop Modelle aus Leder oder aus PA-Verlous gibt. Beim Innenmaterial wird oft auf Schurwolle zurückgegriffen, um ein weiches und angenehmes Tragen zu ermöglichen.

Vor- und Nachteile von Reha Schuhen

  • geringes Sortiment: Reha Schuhe Damen und Reha Schuhe Herren
  • die Schuhe müssen entsprechend der eigenen Indikation gekauft werden
  • modernes und elegantes Design
  • auch über einen Verband zu tragen
  • bequemer Einstieg und sinnvolle Weitenregulierung dank Klettverschluss
  • sehr stabil durch breiteren Vorfuß
  • geringe Farbauswahl
  • auch als Reha Hausschuhe zu tragen

Kaufkriterien für gute Reha Schuhe

Zwar gibt es in einem Reha Schuhe Shop keine besonders große Auswahl und oft wird das Modell vom Arzt verschrieben. Allerdings dürfen Sie auch selbständig Reha Schuhe kaufen und dann sollten Sie sich nach den Herstellerangaben richten. Denn hier zählt nicht nur, dass Sie Reha Schuhe günstig erwerben – Sie sollten sich vielmehr nach der Indikation richten. Das bedeutet, dass es auch keinen Reha Schuhe Testsieger gibt, zumal Sie auch fast alle Modelle als Reha Hausschuhe verwenden können. Auf eines können Sie jedoch achten: In einem Reha Hausschuhe Sale finden Sie günstige Varianten für den Sommer oder für den Winter. Ebenso können Sie öfter zwischen mehreren Farben wählen. Falls Sie zusätzliche Einlagen tragen müssen, dann wird es oft notwendig, dass Sie die Schuhe ein oder zwei Nummern größer bestellen. Mit dieser Aussage sind wir beim Thema angelangt, wo Sie die Reha Schuhe kaufen können: In einem Online Reha Schuhe Shop finden Sie immer günstige Preise, indem Sie einen Preisvergleich vornehmen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen