Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Socken – für Herren, Damen und Kinder gleichermaßen unverzichtbar

SockenOb kuschelig warm, gepolstert oder atmungsaktiv: Socken erfüllen gleich mehrere Zwecke. Sie schützen Ihre Füße vor der Kälte, nehmen Feuchtigkeit auf und stehen je nach Sockenart auch für einen bestimmten Modestil. Es gibt verschiedenste Socken Varianten, die Sie zum Beispiel beim Wandern, Joggen oder als Bestandteil Ihrer Homewear tragen. Erfahren Sie hier mehr über die bunte Welt der Socken. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie die passenden Socken für sich finden und auf was Sie bei Ihrem persönlichen Socken Test und Kauf achten sollten.

Socken Test 2019

Warum Socken tragen?

SockenSocken sollten Sie aus gleich mehreren Gründen tragen. Die Socken schützen unter anderem vor Kälte. Zudem nehmen sie beim Schwitzen die Feuchtigkeit auf. Tragen Sie vor allem geschlossene Schuhe ohne Socken gelangt der Schweiß direkt in den Schuh. Das feuchte Milieu fördert das Bakterienwachstum. Füße und Schuhe fangen an unangenehm zu riechen. Darüber hinaus steigt das Risiko einer Fußpilzerkrankung. Tragen Sie deshalb bei geschlossenen Schuhen immer Socken. Wechseln Sie die Socken regelmäßig; am besten sogar täglich. Übrigens sorgen Socken nicht nur für hygienische Verhältnisse. Sie setzen auch je nach Art und Optik modische Statements. Modebewusstsein ist daher auch eng mit der Wahl von Socken verbunden.

» Mehr Informationen

Tipp: Insbesondere ältere Menschen oder Personen mit einer körperlichen Beeinträchtigung schaffen es nicht mehr, Socken ohne Hilfe anzuziehen. Damit die Menschen aber auch weiterhin ein Stück Eigenständigkeit bewahren können, lohnt sich der Kauf einer Anziehhilfe für Socken.

Sockenarten im Vergleich – dies sind die Unterschiede

Socken sehen nicht nur unterschiedlich aus, sie haben auch oftmals eine bestimmte Funktion oder werden zu bestimmten Anlässen getragen. Zu den bekannten Sockenarten gehören unter anderem:

» Mehr Informationen
  • Zehlinge
  • Sneaker Socke
  • Wadenstrumpf
  • Kniesocke
  • Stulpe
  • Füßling
  • Tennissocke
  • Hausschuh Socke

Socken für verschiedene Altersklassen und Geschlechter im Überblick

Socken sind nicht nur in verschiedenen Formen erhältlich. Vielmehr gibt es Socken für Herren, Damen, Kinder oder Babys. Socken mit Muster können Sie im Socken Shop ebenso kaufen, wie einfarbige Modelle (zum Beispiel in Rot oder Weiß). Insbesondere bei der Sockengröße unterscheiden sich Herren Socken von den Modellen für Damen und Kinder erheblich.
Herren Socken präsentieren sich oftmals in eher schlichteren Tönen. Sehr beliebt sind Socken in den Farben Schwarz, Dunkelblau, Grau oder Weiß. Herren Socken gibt es vor allem in den Größen 39 bis 43 und 44 – 47/48. Business- und Sportsocken zählen bei Herren zu den Klassikern. Sneaker-Socken werden immer populärer.

Damen Socken fallen vor allem durch ihre Liebe zum Detail und bunten Farben ins Auge. Es gibt unter anderem auch transparente Söckchen, die Pumps oder andere halboffene Schuhe perfekt geeignet sind. Sneaker-Socken zählen auch bei Frauen zu den absoluten Lieblingen. Damen Socken erhalten Sie überwiegend in den beiden Größen 36-39 und 39-42.

Kinder Socken überzeugen mit kindgerechten Motiven und Mustern. Spezielle Socken für Jungs sind ebenso erhältlich, wie diejenigen für Mädchen. Da Kinderfüße regelmäßig wachsen, ist die Größenabstufung bei Kinder Socken weitaus differenzierter als bei den Erwachsenen. Dies zeigt auch folgende Aufstellung:

  • Größe 23 bis 26 (drei bis vier Jahre)
  • Größe 27 bis 30 (fünf bis sechs Jahre)
  • Größe 31 bis 34 (sieben bis acht Jahre)
  • Größe 35 bis 38 (neun bis elf Jahre)

Babysocken sind zudem in den Größen 15 bis 18 (null bis ein Jahr) und 19 bis 22 (ein bis zwei Jahre) erhältlich.

Materialien für Socken – die Auswahl ist groß

Material Beschreibung
Baumwolle Socken aus 100 % Baumwolle nehmen Feuchtigkeit besonders gut auf. Dies ist unter anderem für das Fuß-Klima sehr wichtig. Baumwollsocken tragen Sie unter anderem beim Sport.
Merinowolle Die Wolle der Merinoschafe hält Ihre Füße kuschelig warm. Insbesondere im Winter lohnt sich daher der Kauf von Socken aus Merinowolle.
Modal Die Viskosefasern sind relativ leicht. Gleichzeitig nehmen sie sehr viel Feuchtigkeit auf. Zudem erweisen sich Modalfasern als extrem stabil und robust. Leichte Söckchen, Sneaker Socken und auch Sportsocken werden aus Modal gefertigt.
Mikrofaser Die künstliche Faser gilt als besonders weich und formstabil. Mikrofaser Socken und auch Strümpfe überzeugen mit atmungsaktiven Eigenschaften. Sie sind daher für leichte Sommerschuhe perfekt geeignet.

Tipps für Ihre Socken

Wo Sie Socken aufbewahren hängt natürlich von der Anzahl ab. Schubladen sind hierfür besonders gut geeignet. Sortieren Sie Ihre Herren oder Damen Socken durchaus nach Farben und Materialien. Schubladeneinsätze für Socken eignen sich besonders gut. Sie haben die passenden Socken für ein bestimmtes Outfit oder die aktuelle Jahreszeit schnell griffbereit.

» Mehr Informationen

Beim Thema, wie Sie Socken zusammenlegen, gibt es verschiedene Meinungen. Die einen bevorzugen das Rollen der Socken, während andere eine bestimmte Falttechnik nutzen. Das Überstülpen ist auf den ersten Blick sehr praktisch, da Sie beide Socken fest miteinander verbinden. Allerdings leiert hierbei recht zügig das Sockenbündchen aus.

Wie die Socken gewaschen werden, hängt vor allem vom Material der Socken ab. Bei der Reinigung kommt es darauf an, dass Sie die Pflegehinweise der Hersteller berücksichtigen. Hierzu zählen vor allem die Waschtemperatur und die Art des Waschmittels. Bei sensiblen Materialien kommt auch noch die Intensität des Schleudergangs hinzu. Sportsocken sollten Sie auf jeden Fall bei 60 Grad Celsius waschen.

Vor- und Nachteile von Socken

  • Socken halten die Füße warm und trocken
  • Socken aus 100 % Baumwolle sind besonders strapazierfähig und langlebig, sie eignen sich daher hervorragend als Sportsocken
  • es gibt Socken für Herren, Damen und Kinder gleichermaßen
  • Hausschuh Socken verbinden die Rutschfestigkeit von Hausschuhen mit der Leichtigkeit von Socken, sie halten mollig warm und sind perfekt für kuschelige Winterabende geeigne
  • zu enge Bündchen an den Socken sorgen für unangenehme Druckstellen und Hautreizungen
  • zu große Socken können schnell verrutschen und an der Fußsohle die Entwicklung von schmerzhaften Blasen fördern

DIY-Tipp: Socken selbst häkeln und stricken – wenn Sie selbst Socken häkeln oder stricken möchten, finden Sie hierfür online viele wertvolle Anleitungen. Selbstgestrickte Socken sind übrigens auch wunderbare Geschenke. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit Socken, die Sie selbst angefertigt haben. Falls Ihnen hierzu die Zeit fehlt, können Sie gekaufte Socken auch besticken lassen. Am besten natürlich mit einer persönlichen Botschaft.

Socken günstig kaufen – im online Socken Sale sparen Sie richtig Geld

Ob Herren Socken, Socken für Damen oder Kinder Strümpfe: Im Internet stoßen Sie jederzeit auf Socken Sale Angebote, die sich richtig lohnen. Sie finden dort auch echte Marken Socken zum günstigen Preis. Gute Beispiele sind reduzierte Modelle von Hilfiger, Adidas, Puma, s.Oliver, Hilfiger oder Tom Tailor. Führen Sie durchaus einen Preisvergleich durch. Welche Angebote überzeugen dabei zum Beispiel bei Amazon am meisten, wo ist der Versand besonders zügig oder gar gratis? Ihr individueller Socken Test und Vergleich sorgt dafür, dass Sie zu jedem Anlass und Wetter die passenden Socken parat haben.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen