Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Romika Hausschuhe – das Unternehmen aus Trier

Romika HausschuheWer Romika Hausschuhe sucht, der erhält hochwertig verarbeitete Schuhe, die aus Deutschland stammen. Genauer gesagt handelt es sich beim Unternehmen Romika um eine Firma, die ihren Firmensitz in Trier hat. Von hier aus werden seit vielen Jahren sehr gute Hausschuhe und Outdoor Schuhe verkauft. Egal ob geschlossen, mit Filz, Leder oder mit Lammfell – das Unternehmen Romika hat für nahezu jeden Geschmack den passenden Schuh. Hausschuhe Romika werde auch gern für lose Einlagen verwendet. Wieso der Schuh für lose Einlagen geeignet ist und welche Vorteile die Firma Romika noch aufweist, zeigt Ihnen ein separater Testbericht.

Romika Hausschuhe Test 2019

Wichtiges zur Firma Romika

Romika HausschuheDie Schuhfabrik Romika genießt eine lange Tradition. Gegründet wurde das Unternehmen Romika im Jahr 1921. Zur damaligen Zeit hatte man mit der Produktion von Schuhen begonnen. Im Laufe des Nazi-Regimes wurde die Firma Romika in den Konkurs getrieben, bis die Firma dann im Jahr 1936 unter dem Namen Romika GmbH neu eröffnet wurde.

» Mehr Informationen

Zu dieser Zeit wurde vermehrt auf die Herstellung von Gummistiefeln gesetzt. Das Unternehmen konnte immer stärker wachsen, und hat auch das Sortiment immer weiter auffüllen können. Heute finden Sie bei Romika nicht nur Gummistiefel, sondern auch

Dabei werden die Modelle geschlossen verkauft, offen, mit Frottee, mit Filz, mit Leder oder auch mit Lammfell. Welche Variante Sie dabei kaufen und nutzen möchten, hängt einerseits von der Jahreszeit ab, aber auch vom persönlichen Geschmack der Käufer.

Das Unternehmen Romika ist nicht nur im Online Shop vertreten, sondern bietet eigene Produkte beispielsweise auch über Zalando an. Auch im Fachhandel können Sie Romika Halbschuhe oder Romika Hausschuhe kaufen.

Der Firmensitz vom Unternehmen Romika liegt in Trier. Hier wurde die Firma damals im Jahr 1921 auch gegründet. Auch wenn das Unternehmen 2005 erneut Insolvenz anmelden musste, konnte sich die Firma durch einen Investor erholen und hat auch heute noch immer Trier als Hauptsitz.

Firma Romika
Gründung 1921
Firmensitz Deutschland
Produkte Schuhe

Wie können die Hausschuhe Romika aussehen?

Sollten Sie sich Hausschuhe günstig kaufen wollen, finden Sie beim Unternehmen Romika eine breite Palette an Schuhen vor. Während andere Hersteller die Schuhe gezielt nach Damen und Herren sortieren, gibt es beim Unternehmen Romika laut einiger Testberichte und Erfahrungen eine eigene Kategorie für Romika Hausschuhe.

» Mehr Informationen

Hier können Sie aber dennoch wählen, ob Sie die Hausschuhe für Kinder, Herren oder Damen kaufen wollen. Mit einem Blick auf die Bestseller fällt auf, dass der Hersteller vor allem auf sogenannte Clogs setzt. Dabei handelt es sich um einen Hausschuh, der meist eine feste Sohle aufweist und geschlossen ist. Diese Hausschuhe von Romika besitzen eine stabile Kunststoff Sohle und werden auf der Oberseite mit Lammfell oder Filz ausgestattet. Diese Modelle können auch mit Frottee gestaltet sein. Geschlossen mit solchen Materialien eignen sich diese Hausschuhe Romika vor allem für den Winter. Im Sommer bietet Ihnen der Hersteller aber auch geschlossene Clogs an, die mit Leder ausgestattet sind.

Tipp! Eine Besonderheit von Romika ist der Hausschuhe mit herausnehmbarer Sohle. So gibt es die Ibiza Reihe, die für lose Einlagen gedacht sind. Sie können also auch eigenen Sohlen in solche Romika Hausschuhe einlegen.

Wer keine klassischen Pantoffeln in Form von Clogs von Romia kaufen möchte, kann auch Romika Schuhe bestellen, die als Hüttenschuhe bekannt sind. Während die Clogs hinten offen sind, erhalten Sie bei einem Hüttenschuh einen vollwertigen Schuh, der am Knöchel verschlossen wird. Somit können Sie zu keiner Zeit aus dem Schuh rutschen und haben die Füße immer warm. Gefüttert werden diese Schuhe mit Lammfell oder mit Filz. Diese Schuhe werden als hohe Schuhe bezeichnet.

Halbschuhe finden Sie bei Romika aber ebenfalls. Es gibt Hausschuhe für Kinder oder Damen, die als Ballerinas verkauft werden. Die Ballerinas sind komplett aus Filz gefertigt, besitzen laut einiger Testberichte aber eine feste Sohle. Somit sind die Schuhe durchaus auch dafür geeignet, wenn Sie einmal auf den Balkon müssen. Grober Schmutz sollte aber vermieden werden, denn Filz Halbschuhe lassen sich nur schwer reinigen. Das trifft gerade dann zu, wenn die Schuhe in beige, rot, grau, blau oder braun gefertigt sind. Schwarz ist da eine Ausnahme, ist allerdings auch schwierig zu reinigen, wenn der Slipper einmal dreckig wird.

Welche Schuhserien gibt es als Hausschuhe von Romika?

  • Bologna
  • Paris
  • Mokasso
  • Mikado
  • Village
  • Präsident
  • Ibiza
  • uvm.

Welche weiteren Schuhe gibt es?

Sie können bei Romika nicht nur Hausschuhe Romika kaufen. Sie finden neben den Hausschuhen auch normale Schuhe, die im Alltag getragen werden können. Dadurch, dass der Hersteller zu Beginn mit Gummistiefeln begonnen hat, werden Sie auch heute noch immer sehr hochwertige Gummistiefel finden können. In einem Romika Outlet finden Sie beispielsweise sehr farbenfrohe Modelle. So gibt es Modelle in pink, blau, gelb oder auch in rot. Dabei richten sich die Produkte in erster Linie an Kinder, können aber auch von Erwachsenen getragen werden. Die Besonderheit: Die Gummistiefel können auch gefüttert bestellt werden, sodass sie sogar al Winterschuhe fungieren können.

» Mehr Informationen

Für den Sommer finden Sie beim Unternehmen Romika sehr viele Halbschuhe, die beispielsweise als Sneaker bekannt sind. Dabei werden die Sneaker bei Romika aber nicht Sneaker genannt, sondern als Leinenschuhe bezeichnet. Auch hier kann man sehen, dass der Hersteller auf herausnehmbare Einlegesohlen setzt. Sie können bei nahezu jedem Schuh die Sohlen wechseln und durch eigenen Sohlen ersetzen.

Vor- und Nachteile von Romika Hausschuhen

  • sehr viele Hausschuhe für lose Einlagen geeignet
  • sehr gute Qualität der Produkte laut einiger Testberichte
  • viele bunte Farben bei den Filzschuhen möglich
  • riesige Vielfalt an Hausschuhen kann die Wahl erschweren

Worauf kommt es letztlich beim Schuh von Romika an?

Romika Schuhe können vielseitig gestaltet sein. Wenn Sie sich die Hausschuhe Romika anschauen, werden Sie sehen, dass es Modelle gibt, die geschlossen sind. Offene Schuhe finden Sie hier nur selten. Wer aber geschlossene Schuhe mit Leder, Filz oder Schurwolle (Lammfell) sucht, ist genau an der richtigen Adresse. Achten Sie beim Kauf aber immer darauf, ob die Schuhe auch für lose Einlagen gedacht sind. Zwar bietet der Hersteller im Preisvergleich sehr viele solcher Schuhe an, doch ist nicht automatisch jeder Schuh von Romika für lose Einlagen gedacht.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

[ratings]

Neuen Kommentar verfassen